DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Gemäß BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) und DSGVO (EU-Datenschutzverordnung) kann ich u. U. verpflichtet sein, Sie in angemessener Form über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten  zu informieren und Sie über Ihre Rechte aufzuklären. In diesem Sinne informiere ich Sie nachfolgend über folgende Punkte:

A. Allgemeines

Journaclean.de ist eine privat betriebene Plattform und wird explizit nicht umsatz- und gewinnorientiert betrieben. Aufgrund widersprüchlicher Hinweise zur Verpflichtung, eine Datenschutzerklärung bereit zu stellen, wird an dieser Stelle vorsorglich eine entsprechende Erklärung platziert.

Journaclean.de kommentiert und hinterfragt Beiträge von Journalisten, Publizisten, Verlage und sonstige Autoren aus der Perspektive eines Verbrauchers/Konsumenten. Die Plattform enthält keine Chat-Möglichkeit und stellt kein elektronisches Kontaktformular zur Verfügung. 

Journaclean.de respektiert den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Da wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen anfordern, gilt diese Datenschutzerklärung für personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig, im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website, mitteilen. Sie beschreibt, wie wir ihre übermittelten personenbezogenen Daten speichern, weitergeben und/oder nutzen und wie Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben können. 

B. Verantwortlichkeit

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzrechts ist: 

Harald Schühner, Oldendorpstraße 16, 18059 Hanse- und Universitätsstadt Rostock

journaclean@posteo.de 

Falls Sie Fragen oder Hinweise haben, wie wir Ihre persönlichen Daten erheben, speichern und verwenden, oder wenn Sie eine Kopie der Daten, die wir über Sie gespeichert haben, wünschen, dann nehmen Sie über journaclean@posteo.de bitte Kontakt mit uns auf.

C. Verlinkung & Cookies

Wir verwendet in unserer Website keine sogenannte Cookies. Verlinkungen mit anderen Seiten werden von uns nicht platziert. Unsere Website basiert auf ein Web-Baukastensystem  der Firma Host Europe GmbH in Deutschland. Das Unternehmen versichert, dass ihrerseits im Produkt keine Cookies und Verlinkungen platziert wurden. 

D. Daten, die wir verarbeiten

Bei jedem Aufruf unserer Website werden automatisch Daten erhoben und gespeichert, die von Ihrem Browser übermittelt werden. Diese werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Dabei haben wir keinen Einfluss auf die Art, den Umfang und die Vollständigkeit der automatisch übermittelten Daten. Folgenden Daten können ggf. erhoben werden: 

1.     Betriebssystem des Nutzers

2.     Daten zum Browsertyp und die Browserversion

3.     ISP (Internet Service Provider) und die IP-Adresse des Nutzers

4.     Datum und Uhrzeit des Aufrufes 

Sollten Sie über eine andere, ggf. verlinkte Website auf unsere Website gelangt sein, werden ggf. auch diese und deren Kennung (sog. Referrer URL) gespeichert. 

Darüber hinaus verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns aktiv und freiwillig übermitteln, indem Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Das bedeutet: Sollten Sie uns über unsere E-Mail-Adresse oder auch per Post kontaktieren, werden die dabei übermittelten personenbezogenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet. Ihre elektronische Anfrage wird im Mailarchiv hinterlegt. Postalische Anfragen werden ausschließlich analog aufbewahrt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt, soweit gesetzliche Vorschriften dem nicht entgegenstehen. 

E. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten - Dauer der Speicherung

Die rechtliche Grundlage für die Erhebung und Nutzung der personenbezogenen Daten richtet sich nach den betreffenden personenbezogenen Daten und dem finalen Kontext, in dem diese bekannt und zugänglich wurden. Die Verarbeitung der Daten unter Pkt. D erfolgt aufgrund technischer Notwendigkeiten und um zu erkennen, wie unsere Website genutzt wird. Dies dient ggf. zur Verbesserung unserer Website. 

Personenbezogene Daten werden für die Dauer der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungs-frist gespeichert. Nach Ablauf der Frist werden diese gelöscht. 

F. Datenweitergabe und Datensicherheit

Sämtliche gespeicherten und von Ihnen mitgeteilten Daten werden selbstverständlich vertraulich zu behandeln. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte, es sei denn, Journaclaen.de wird per Gesetz, durch ein rechtskräftiges Urteil eines deutschen Gerichts oder eine richterliche Anordnung hierzu verpflichtet. 

Journaclean.de ist eine explizit privat betriebene Website und erfüllt ausdrücklich nur die Mindestanforderungen um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbefugte oder unrechtmäßige Nutzung sowie gegen Verlust und Beschädigung zu sichern. Ihre elektronisch mitgeteilten personenbezogenen Daten werden ohne zusätzliche technische Komponenten auf dem Mailarchiv journaclean@posteo.de gespeichert. Postalisch mittgeteilte personenbezogene Daten werden in einer üblichen Ordnerablage aufbewahrt. Die Ordner lagern in verschließbare Räume ohne zusätzliche Sicherheitskomponente. 

G. Ihre Rechte als Verbraucher/Nutzer

Ihre Rechte sind in der Datenschutzverordnung klar geregelt und wie folgt (und mit unseren Daten ergänzt) beschrieben: 

„Sie haben das Recht auf Auskunft betreffend Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten; Sie können diese berichtigen, aktualisieren oder löschen lassen. Setzen Sie sich dazu mit uns in Verbindung, indem Sie die unter Pkt. B genannten Kontaktdaten verwenden. 

Sie können der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten widersprechen, uns auffordern, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken oder die Übertragbarkeit Ihrer persönlichen Daten zu beantragen. Auch hier können Sie diese Rechte ausüben, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen, indem Sie die o. g. Kontaktdaten verwenden. 

Auch wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung erhoben und verarbeitet haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, und auch nicht auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund gesetzlicher Gründe, die nicht mit der Einwilligung übereinstimmen, erfolgt. 

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzbehörde über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihre örtliche Datenschutzbehörde.“ 

Stand: 01. August 2020